Tabellarische Übersichten Sozialversicherung

1. Rechengrößen in der Sozialversicherung 2019

 


West Monat

Jahr

Ost
Monat

Jahr

Beitragsbemessungsgrenze                 (Rentenversicherung)*

EUR
6.700

EUR 80.400

EUR
6.150

EUR 73.800

Beitragsbemessungsgrenze
(Knappschaft)*

EUR
8.200

EUR 98.400

EUR
7.600

EUR 91.200

Beitragsbemessungsgrenze                  (Arbeitslosenversicherung)*

EUR
6.700

EUR 80.400

EUR
6.150

EUR 73.800

Beitragsbemessungsgrenze
(Kranken- und Pflegeversicherung)*

EUR
4.537,50

EUR 54.450

EUR
4.537,50

EUR 54.450

Versicherungspflichtgrenze
(Kranken- und Pflegeversicherung),
ab dem 01.01.2003 privat versichert**

EUR
5.067,50

EUR 60.750

EUR
5.062,50

EUR 60.750

Bezugsgröße in der Sozialversicherung***

EUR
3.115

EUR 37.380

EUR
2.870

EUR 34.440

Geringfügigkeitsgröße

EUR
450


EUR
450


Midi-Zone

EUR
450,01 bis 850

ab 01.07.2019
EUR
450,01 bis 1.300


EUR
450,01 bis 850

ab
01.07.2019
EUR
450,01 bis
1.300







         

* Hierbei handelt es sich um den Maximalbetrag, bis zu dem in der jeweiligen Sozialversicherung Beiträge erhoben werden dürfen. Der Einkommensanteil, der über diesem Grenzbetrag liegt, ist beitragsfrei.
** Eine private Krankenversicherung darf gewählt werden, wenn im vergangenen Jahr die Versicherungspflichtgrenze überschritten wurde und auch im aktuellen Kalenderjahr noch überschritten wird.
*** In der gesetzlichen Krankenversicherung ist diese Bezugsgröße beispielsweise Grundlage für die Festsetzung der Mindestbeitragsbemessungsgrundlage für freiwillige Mitglieder und das Mindestarbeitsentgelt. In der gesetzlichen Rentenversicherung stellt die Bezugsgröße die Grundlage für die Beitragsberechnung versicherungspflichtiger Selbstständiger dar.


2. Sozialabgaben     

                                                             

Versicherung



Arbeitgeberanteil
(Höchstbetrag)

Arbeitnehmeranteil
(Höchstbetrag)

Rentenversicherung

18,6%

9,3%

9,3%

Arbeitslosenversicherung

2,5%

1,25%

1,25%

Krankenversicherung
allgemeiner Beitragssatz

14,6%
+ x****

7,3%

7,3% + x

Krankenversicherung
ermäßigter Beitragssatz

14,0%
+ x****

7%

7% + x

Pflegeversicherung
für Beitragszahler mit Kind

3,05%

1,52%
(außer Sachsen)
1,025% nur Sachsen

1,52%
(außer Sachsen)
1,025% nur Sachsen

Pflegeversicherung für
Beitragszahler über
23 Jahre ohne Kind

3,05%
+ 0,25% für AN

+ 0,25%

+ 0,25%

             

**** 14,6 % paritätisch finanzierter Beitragssatz + zusätzlicher Beitragssatz von x %, der von den Arbeitnehmern allein zu tragen ist. Der Arbeitgeberbeitrag ist auf 7,3 % festgeschrieben.